Zum dritten Mal digital: Virtuelle Semestereröffnung an der Hochschule Trier

0
Foto: Hochschule Trier

TRIER. Rund 250 Erstsemester sind am 12. April 2021 an der Hochschule Trier in das Sommersemester gestartet.

In dieser besonderen Zeit wurden die Studienanfänger*innen pandemiebedingt nun zum dritten Mal in Folge digital willkommen geheißen. Live aus dem Hörsaal richteten die Präsidentin der Hochschule Trier, Frau Prof. Dr. Dorit Schumann, die Bürgermeisterin der Stadt Trier, Frau Elvira Garbes und der Geschäftsführer des Studierendenwerkes, Herr Andreas Wagner, herzliche Grußworte an die Studierenden.  „Es freut uns sehr, dass sich so viele Studienanfänger*innen  für ein Studium an der Hochschule Trier entschieden haben. Die Lehrenden haben durch ein Jahr Erfahrung mit der Pandemiesituation neue Routinen und Lehrkonzepte entwickelt, um für alle Studierenden bestmögliche Studienvoraussetzungen in digitaler Form zu schaffen“, so die Präsidentin Prof. Dr. Dorit Schumann.

Zur Vorbereitung auf das Sommersemester wurden digitale Beratungsangebote und Brückenkurse entwickelt, um den neuen Studierenden den Studienanfang zu erleichtern. Seit Beginn der Pandemie informiert das Präsidium regelmäßig alle Studierenden und Beschäftigten über die aktuellen Corona-Regelungen an der Hochschule und steht in regelmäßigem persönlichen Austausch mit den Studierendenvertretungen, die dem Präsidium als wichtiges Beratungsgremium zur Seite stehen.

Für einen besonderen Moment sorgte die Videobotschaft des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier anlässlich des Semesterstartes, der unterstrich, dass Bildung, auch in der Pandemie, ganz oben auf die Tagesordnung gehört.

Im Anschluss an die Grußworte stellten sich die einzelnen Hochschuleinrichtungen den neuen Studierenden beim „virtuellen Markt der Möglichkeiten“ vor. Die Studierenden hatten hier die Möglichkeit, sich persönlich beraten zu lassen und Fragen zu stellen.

„Wir blicken optimistisch auf eine baldige Rückkehr der Lehrveranstaltungen in Präsenz hin zum gewohnten Studierendenleben und wünschen allen Studierenden einen guten Start in das Sommersemester 2021, viel Erfolg in ihrem Studium und Gesundheit“, so Präsidentin Prof. Dr. Dorit Schumann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.