Aufbruch von 2 Transportern in Trier-Zewen: Werkzeuge und Baumaschinen geklaut

0
Foto: dpa-Archiv

TRIER-ZEWEN. Wie das Polizeipräsidium Trier mitteilt, haben Unbekannte am vergangenen Wochenende in der Nacht von Freitag, den 19.03.2021, 18.00 Uhr, bis Samstag, den 20.03.2021, 08:30 Uhr, im Gewerbegebiet Trier-Zewen in der Monaiser Straße zwei Transporter einer Sanitärfirma aufgebrochen.

Aus den Transportern wurden Werkzeuge und Baumaschinen namhafter Hersteller entwendet. Der Schaden liegt im niedrigen fünfstelligen Bereich. Nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei gingen die Täter professionell vor und dürften für den Abtransport des Diebesgutes einen eigenen Transporter o. ä. mitgebracht haben.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte unter der Rufnummer 0651/9779-2290 bei der Kripo Trier.

Vorheriger ArtikelKonsequenzen aus „Osterruhe-Debakel“: Dreyer – Keine Bund-Länder-Runden mehr bis 3 Uhr nachts
Nächster Artikel+++ Überblick Corona-Zahlen in der Region – die Lage in unseren Landkreisen am Mittwoch +++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.