++ Vermeintlicher Diebstahl! Frau parkte Wagen von „Ex-Mann“ um ++

0
Symbolbild; dpa

Kurioser, vermeintlicher Fahrzeug-Diebstahl in in Bendorf Wie die Polizei mitteilt, kam es bereits vergangener Woche zu der Meldung, dass der PKW eines 51-jährigen Mannes entwendet worden wäre.

Da die Tat den aufnehmenden Beamten nicht gänzlich schlüssig erschien, wurde auch die getrennt lebende Ehefrau des Herren befragt. Sie gab gegenüber der Polizei an, keine Hinweise auf den Verbleib des Wagens geben zu können. Nach weiteren Ermittlungen stellte sich jedoch heraus, dass die Ehefrau das Fahrzeug vor ihrem Mann versteckt hatte.

Dazu hatte sie den Pkw ein paar Straßen weiter geparkt. Da die Dame nicht im Besitzt einer gültigen Fahrerlaubnis ist, erwartet sie jetzt eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. Außerdem wird geprüft, ob sie sich wegen dieses „Streichs“ noch wegen Vortäuschens einer Straftat oder weiterer Delikte strafbar gemacht hat

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.