Region: Bremsleitung an Wagen durchgeschnitten – Eigentümer reagiert bei Fahrt geistesgegenwärtig!

0

ZEMMER/RODT. Kaum auszudenken, was hätte passieren können. In Zemmer, Ortsteil Rodt, kam es in der Nacht zum Dienstag, 26. Oktober, zu einem gefährlichen Vorfall in einer offen stehenden Garage am Anwesen in der Gartenstraße 8.

Nach Angaben der Polizei durchtrennte dabei ein bislang unbekannter Täter an dem dort parkenden, silberfarbenem Audi A 4 die Bremsleitung. Glücklicherweise stellte der Eigentümer dies beim Herausfahren aus der Garage fest und konnte seinen Wagen durch Ziehen der Handbremse noch vor seinem Haus wieder zum Stehen bringen.

Zeugen, welche Hinweise zum Geschehen oder zum Täter machen können, werden gebeten sich mit der Polizei in Schweich Tel.: 06502-91570 in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.