Aggressiver Mann mit mehreren Messern skandiert Hitlergruß: Festnahme

0

KAISERSLAUTERN. Weil er vorbeifahrenden Fahrzeugen den verbotenen sogenannten Hitlergruß zeigte und sich aggressiv gegen eine Kontrolle wehrte, hat die Polizei in Kaiserslautern einen Mann vorübergehend festgenommen.

Das teilte das Polizeipräsidium Westpfalz am Montag mit. Demnach war der 23-Jährige am Sonntag zunächst mit den Gesten und einem Messer in der Hand aufgefallen.

Als die Polizei den Mann kontrollieren wollte, verhielt er sich demnach unkooperativ und beleidigte die Beamten. Diese fesselten den alkoholisierten Mann, nahmen ihn fest und fanden weitere Messer. Den 23-Jährigen erwarten mehrere Strafverfahren.

Vorheriger ArtikelMann gerät mit seinem Arm zwischen Zug und Bahnsteig: Schwer verletzt!
Nächster ArtikelDie aktuelle Corona-Lage im Saarland: Neuinfektionen und 10 weitere Todesfälle am Montag

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.