Kleinwagen überschlägt sich auf der L145 bei Kenn: Fahrer verletzt ins Krankenhaus

0
Foto: dpa-Archiv

KENN/L145. Wie die Polizei Schweich mitteilt, überschlug sich am gestrigen Abend, 08.12.2020 ein Kleinwagen auf der L145 bei Kenn in der Höhe der Abfahrt zur Kenner Lay.

Das Autowrack kam in Seitenlage mitten auf der Landesstraße zum Stillstand. Wie durch ein Wunder wurde der Fahrzeugführer nur leicht verletzt. Er wurde zur Vorsorge in ein Krankenhaus nach Trier verbracht.

Die Strecke wurde bis zur Säuberung der Straße und Bergung des Autowracks für eineinhalb Stunden vollgesperrt. Die Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache dauern noch an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.