Rheinland-Pfalz: Freizeit Fehlanzeige – so viele Menschen arbeiten regelmäßig am Wochenende

0
Symbolbild; dpa

WIESBADEN. (dpa/lrs) Fast jeder fünfte abhängig Beschäftigte in Rheinland-Pfalz hat im vergangenen Jahr mindestens einmal im Monat auch sonntags oder an Feiertagen gearbeitet. Das waren rund 358 000 Menschen der ungefähr 1,9 Millionen abhängig beschäftigten Erwerbstätigen ab 15 Jahren im Land.

Das geht aus einer Auswertung von Daten des Statistischen Bundesamtes hervor, welche die Bundestagsfraktion der Linken vorlegte. Grundlage sind Daten aus dem Mikrozensus 2019.

Wie eine Sprecherin des Bundesamtes sagte, ist der Anteil der Erwerbstätigen, die samstags und sonntags arbeiten, unter anderem im Gastgewerbe und im Handel am höchsten.

Vorheriger ArtikelVerfolgungsfahrt durch Trier-Süd! Fahrer hängt Polizei ab
Nächster Artikel„Die sind schon sehr froh darüber“ – Warmes Essen für LKW-Fahrer trotz Restaurant-Schließungen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.