Schwerverletzter Fahrer nach Kollision gegen Baum – Mann aus Fahrzeug geschnitten

0
Lino Mirgeler

Am gestrigen Mittwochabend, 11. November, kam es im luxemburgischen Bartrange zu einem schweren Verkehrsunfall, bei welchem der Fahrer eines Pkws mit schwerwiegenden Verletzungen aus seinem Fahrzeug geschnitten werden musste.

Demnach verlor der Mann, der in Richtung Bartringen Zentrum unterwegs war, auf der Brücke vor dem Kreisverkehr der rue de Luxembourg die Kontrolle über seinen Wagen, geriet linksseitig auf den Bürgersteig, streifte das Gebüsch und kollidierte dort mit einem Baum.

Der Fahrer und alleinige Insasse, erlitt durch den heftigen Zusammenprall schwerwiegende Verletzungen und wurde in seinem Wagen eingeklemmt. Der Streckenabschnitt musste für den Rettungs- und Bergungseinsatz komplett gesperrt werden. Nach der Erstversorgung seitens des Notarztes wurde das schwerverletzte Unfallopfer ins Krankenhaus transportiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.