++ UPDATE: Autobahn wieder frei – alle Infos zum heftigen Unfall auf der A1 bei Manderscheid ++

0
Foto: Stei-Tv.de

Wie lokalo.de bereits berichtete, kam es am heutigen Montagvormittag gegen 11 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A 1 zwischen den Anschlußstellen Manderscheid und Hasborn in Fahrtrichtung Trier

Dabei kam der Fahrer eines SUV’s, aus bislang ungeklärter Ursache, nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte in der angrenzenden Böschung gegen einen Baum und überschlug sich mehrfach, bevor der Wagen schließlich neben der Straße liegen blieb.

Der zunächst alarmierte Rettungshubschrauber konnte nach kurzer Zeit wieder starten. Der alleine im Fahrzeug sitzende 64-jährige Unfallfahrer aus Luxemburg wurde offenbar nicht schwerer verletzt und mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gefahren. Das total beschädigte Auto wurde von einem Abschleppdienst geborgen.

Die Richtungsfahrbahn Trier musste für die Landung des Rettungshubschraubers nur kurzzeitig voll gesperrt werden. Danach konnte der Verkehr an der Unfallstelle vorbei geleitet werden.

Vorheriger ArtikelWohnungseinbruch in Wiltingen – Täter kamen über ein zur Straße gerichtetes Fenster
Nächster ArtikelRandale-Duett am Hauptbahnhof Trier: Besoffene bewerfen Polizeiwagen mit Steinen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.