UPDATE: Trümmerteile auf Parkplatz verteilt – Geldautomat in Schweich gesprengt (Bildergalerie)

3
Foto: Red.Nicole-TV/ steil-tv.de

Wie lokalo.de bereits berichtete, kam es am frühen Montagmorgen, 2. November, zur Sprengung eines Geldautomatens in Schweich.

Wie die Polizei gegenüber lokalo.de bestätigte, handelte es sich um einen Sparkassen-Automaten, welcher an der Außenwand des Marktes „Tedi“ angebracht war. Zeugen und Leser berichteten zuvor von einem lauten Knall gegen 5 Uhr – Trümmerteile waren im Radios von mindestens 50 Metern auf dem Parkplatz verteilt.

Die bislang unbekannten Täter flüchteten anschließend mit einem dunklen Fahrzeug von dem Parkplatz, welcher weiterhin aufgrund der Ermittlungen der Kriminaldirektion „teilgesperrt“ ist.

Zu der Beute machte die Polizei keine Angaben. An dem Gebäude entstand Sachschaden. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Kripo Trier, Telefon 0651/9779-2290, in Verbindung zu setzen.

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.