Auf Motorhaube und Boden geschleudert: 61-Jährige auf Fußgängerweg erfasst

0
Blaulicht auf einem Polizeiwagen; Foto: dpa

LAHNSTEIN. Wie die Polizei mitteilt, kam es am späten Montagnachmittag, 5. Oktober gegen 17.30 Uhr zu einem Unfall an einem Fußgängerüberweg in Lahnstein.

Demnach fuhr ein 71-jähriger PKW-Fahrer zunächst auf der Bahnhofstraße. Hier ordnete sich auf der Linksabbiegerspur ein, um anschließend auf der Rheinstraße weiterzufahren. Bei dem Abbiegevorgang übersah er eine von rechts auf dem Fußgängerüberweg befindliche 61-jährige Dame und es kam zum Zusammenstoß. Die Fußgängerin schlug leicht auf der Motorhaube des Autos auf und fiel anschließend auf die Straße. Hierbei zog sie sich leichte Prellungen zu, die in einem Krankenhaus ambulant behandelt wurden.

Vorheriger Artikel++ Lokalo-Service: Die besten Mittagstisch- und Tagesangebote der Stadt ++
Nächster ArtikelMassiver Stellenabbau befürchtet – Corona verschärft Auto- und Stahlkrise an der Saar

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.