Trecker fahrn: 500 Euro Strafe für Traktorfahrt auf der Autobahn

0

NEUSTADT/WEINSTRAẞE. Eine Traktorfahrt auf der Autobahn unter Alkoholeinfluss hat bei Neustadt-Süd für einen 43-Jährigen mit Führerscheinentzug und Bußgeld geendet.

Der Erntehelfer sei mit seinem Traktorgespann auf der A65 von Edenkoben nach Neustadt in niedriger Geschwindigkeit unterwegs gewesen, ehe die Polizei eintraf. Wie die Beamten weiter mitteilten, ergab ein freiwilliger Atemalkoholtest 1,00 Promille, später wurden bei einem gerichtsverwertbaren Test noch 0,64 Promille gemessen.

Der Mann gab an, am Vorabend etwas getrunken zu haben. Er muss 500 Euro Bußgeld zahlen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.