Verfolgt und von hinten gepackt: Junge Frau an Saarufer beraubt!

1

MERZIG. Wie die Polizei mitteilt, kam es am gestrigen Mittwochabend, 13. Mai, gegen 20.20 Uhr, zu einem Raub am Saarleinpfad in Merzig.

Einer junge Frau, die aus Richtung Stadtpark kommend in Richtung Besseringen unterwegs war, fiel demnach auf, dass ihr ein Mann zunächst mit einem gewissen Abstand folgte. Plötzlich, in Höhe der Schiffsanlegestelle, wurde die Frau völlig unvermittelt von dem Mann gepackt und es kam zu einem Gerangel, infolgedessen beide in eine Hecke stürzten. Dort ergriff der Täter das Handy der Geschädigten, welches diese bis zum Zeitpunkt in ihrer Hand hielt.

Ein Angler war zwischenzeitlich auf das Geschehen aufmerksam geworden und eilte zur Hilfet. Als der Täter diesen bemerkte, flüchtete er mit seiner Beute in Richtung der L 174.

Der Täter trug eine auffällige rote Schirmmütze, einen blau-weiß gestreiften Mundschutz, Jeans und einen vermutlich grauen Pullover.

Personen, die am 13.05.2020 gegen 20:20 Uhr im Bereich des Saarufers Wahrnehmungen getroffen haben, die im Zusammenhang mit der Tat stehen könnten, werden gebeten, sich mit der Polizei Merzig in Verbindung zu setzen (Tel. 06861/7040).

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.