Trier: Vier Pkw-Aufbrüche in einer Nacht

0

TRIER. In der Nacht von Sonntag, dem 10. Mai zu Montag, dem 11. Mai brachen bisher unbekannte Täter in Trier vier Fahrzeuge auf.

Der oder die Täter schlugen dabei je zwei Mal in der Wilhelm-Jackson-Straße und der Andreas-Hoevel-Straße zu. In allen vier Fällen zerstörten sie eine Scheibe der Fahrzeuge, um Wertgegenstände aus dem Innenraum entwenden zu können.

Die Kriminalpolizei Trier bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 0651 / 9779 2290 zu melden.

Vorheriger ArtikelSchmuggel gehört im Gefängnis zum Alltag
Nächster ArtikelFachwerkhaus in Flammen: Eine tote Person

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.