19-Jähriger auf “Abwegen“ – kurzzeitige Vollsperrung!

0
Pkw

HERBORN. Am heutigen Morgen, 16. Dezember, gegen 7.12 Uhr, meldet eine Verkehrsteilnehmerin, dass auf der L175 zwischen Niederwörresbach und Herborn gerade ein Fahrzeug abbog, obwohl dort kein Feldweg – was der Frau seltsam vorkam.

Es stellte sich heraus, dass ein 19-jähriger Fahrer auf gerader Strecke, aufgrund einer Unachtsamkeit zunächst nach rechts auf den Grünstreifen geriet. Der junge Fahrer steuerte anschließend seinen Pkw wieder zurück auf die Fahrbahn und rutschte links einen steilen Abhang hinunter, wo der Pkw stark beschädigt zwischen Bäumen auf der Seite liegen blieb.

Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Die Landesstraße musste für die nicht einfache Bergung kurzzeitig komplett gesperrt werden. Aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe wurde die Straßenmeisterei Kirn verständigt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.