Nicht aus Höflichkeit: Mann klopft bei Einbruchsversuch an die Tür

0

KAISERSLAUTERN. Wohl nicht aus Höflichkeit hat ein Mann in Kaiserslautern an eine Wohnungstür geklopft und kurz darauf versucht, sie aufzubrechen.

Die 58-jährige Bewohnerin ging am Sonntag wegen des Klopfens zur Tür, als der Unbekannte plötzlich mit voller Wucht dagegen stieß, wie ein Polizeisprecher am Montag berichtete. Vermutlich habe der Mann prüfen wollen, ob jemand zu Hause ist, «um sich dann in Ruhe an sein übles Werk zu machen».

Die Tür wurde beschädigt, blieb aber zu. Den Angaben zufolge flüchtete der Mann, als er bemerkte, dass doch jemand auf sein Klopfen reagiert. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts des versuchten Einbruchdiebstahls.

Vorheriger ArtikelPolizei in Rheinland-Pfalz orientiert sich bei Nationalitäten an Pressekodex
Nächster ArtikelTragischer Verkehrsunfall in Bernkastel-Kues: 80-Jährige verstirbt in Tiefgarage

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.