Streit eskalierte: Ein Verletzter und Tausende Euro geraubt

0
Foto: dpa/Archiv

LUDWIGSHAFEN. Bei einem Streit zwischen etwa 20 Menschen in der Ludwigshafener Innenstadt wurde ein Mann verletzt, ein anderer um mehrere Tausend Euro Bargeld beraubt.

Am Sonntag kurz nach Mitternacht sei der Streit um ein Fahrrad dermaßen eskaliert, dass mehrere Menschen mit Messern und Glasflaschen einen 31 Jahre alten Mann angriffen, teilte die Polizei mit. Der Mann stürzte, erlitt eine Platzwunde am Hinterkopf und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Einem 36 Jahre alten Freund des Mannes wurde mehrmals ins Gesicht geschlagen. Dabei nahmen die Angreifer auch seine Umhängetasche mit dem Geld mit und flüchteten.

Vorheriger ArtikelVerletzter Motorradfahrer flüchtet nach Unfall in Maisfeld
Nächster ArtikelDreyer: Digitalisierung bietet auch für Ehrenamt Chancen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.