Markt wird geräumt: Brandalarm in Wittlicher Supermarkt

0
Foto: dpa-Archiv

WITTLICH. Am Dienstag den 30.07.2019 löste gegen 16.55 Uhr der Brandalarm im Real-Markt in Wittlich aus. Als die Feuerwehr Wittlich und die Polizei eintrafen, war der Markt bereits ohne besondere Vorkommnisse durch das anwesende Personal geräumt worden.

Der Einsatz der Feuerwehr konzentrierte sich sofort auf die Getränkeabteilung, da hier eine starke Rauchentwicklung festgestellt wurde. Die Feuerwehr betrat das Gebäude mit schwerem Atemschutz, um nach der Brandquelle zu suchen. Gleichzeitig wurde das Dach vom Leiterwagen aus überprüft.

Schnell hatte die Feuerwehr die Ursache gefunden, nämlich eine Putzmaschine, die offensichtlich aufgrund eines technischen Kurzschlusses in Brand geraten war. Nachdem die Putzmaschine geborgen und nach draußen gebracht war, wurde der Getränkemarkt nochmals auf noch eventuell andere vorhandene Brandherde abgesucht. Nachdem diese Suche negativ verlief, begann die Feuerwehr mit dem abblasen des Rauches, der sich hauptsächlich in der Getränkeabteilung gebildet bzw. ausgebreitet hatte. Die Freiwillige Feuerwehr Wittlich war mit dreißig Feuerwehrleuten, das DRK mit einem Krankenwagen und die Polizei Wittlich mit einer Streife im Einsatz. Die Feuerwehr beendete ihren Einsatz gegen 18.30 Uhr.

Vorheriger ArtikelSeniorenheim wird mit Schadsoftware erpresst
Nächster ArtikelLokalo Blitzerservice am MITTWOCH: HIER gibt es heute Kontrollen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.