Stefan Fleck wird Trainer der neuen zweiten Mannschaft bei Eintracht Trier

0

TRIER. Die Suche hat ein Ende: Stefan Fleck wird zur kommenden Saison Trainer der neu gegründeten zweiten Mannschaft von Eintracht Trier.

Der 37-Jährige ist in Trier als Spieler, Trainer und Geschäftsführer des SVE-Partners 11teamsports ist in der Fußballregion rund um Trier wie auch beim SVE kein Unbekannter.

Von 2013-2018 war Fleck als Trainer der zweiten Mannschaft des FSV Trier-Tarforst aktiv und führte die Rheinlandliga-Reserve im zweiten Jahr zum Aufstieg in die A-Klasse, wo er sie in der Folge etablieren konnte. Fleck hat zudem eine Vergangenheit als Spieler beim SVE: Er spielte vier Jahre bei den Amateuren und kam als junger Spieler in der Saison 04/05 sogar zu einem Einsatz in der zweiten Bundesliga. Fleck wird mit seinem neu zusammengestellten Team Anfang Juli in die Vorbereitung starten. Die Saison beginnt dann voraussichtlich am 18. August.

„Wir sind sehr froh, Stefan mit seiner Erfahrung, seinem Netzwerk und seinem Ehrgeiz für unsere neue, zweite Mannschaft gewinnen konnten. Er passt perfekt in unser Anforderungsprofil.“, so SVE-Sportvorstand Horst Brand.

„Ich freue mich auf die interessante Herausforderung. Horst Brand hat mir zum Start des neuen Teams sehr gute Bedingungen zur Verfügung gestellt. Der Unterbau einer 1. Mannschaft ist enorm wichtig, für jeden Verein. Wir werden jetzt schnell handeln und ein leistungsstarkes Team zusammenstellen“ , so der neue Coach.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.