Mehrere Unfälle – Ausgebüxter Hund läuft in Fahrzeuge und wird tödlich verletzt

0
Foto: Monika Skolimowska/dpa-Archiv

KOBLENZ. Zu Unfällen durch einen freilaufenden Hund kam es am heutigen 15.01.2018 gegen 15:10 Uhr in Koblenz-Metternich.

Der seit mehreren Tagen ausgebüxte Hund lief auf der Fahrbahn der B9 zunächst stadteinwärts und anschließend stadtauswärts in mehrere Fahrzeuge.

Der Hund wurde durch die Kollisionen mit den Fahrzeugen so schwer verletzt, dass er an den Folgen der Verletzungen verstarb. Durch die Unfälle kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderung auf der B 9.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.