Mit fast zwei Promille in die Polizeikontrolle: Beamte stoppen betrunkenen Autofahrer

0
Foto: dpa-Archiv

WOLFSTEIN/KUSEL. Die Polizei hat einen Autofahrer im Kreis Kusel mit einem Alkoholwert von fast zwei Promille aus dem Verkehr gezogen.

Die Beamten hatten den Mann in der Nacht zum Mittwoch in Wolfstein kontrolliert. Weil er stark nach Alkohol roch, forderten die Beamten ihn zu einem Atemalkoholtest auf. Weil dieser positiv ausfiel, wurde dem Autofahrer noch eine Blutprobe auf der Dienststelle entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt, wie die Polizei mitteilte.

Vorheriger ArtikelGute Aussicht auf ein Bier mit Ausblick – Wiedereröffnung von Trierer Weisshaus 2019
Nächster ArtikelKleintransporter mit Softair-Waffe beschossen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.