Moseltal: LKW schleudert Warnbake in Baustelle – Zwei Arbeiter schwer verletzt

0
Symbolbild; Foto: dpa

Bildquelle: lokalo

SCHWEICH. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich am heutigen Morgen, 16. November, gegen 10.45 Uhr, ein nicht alltäglicher Verkehrsunfall im Bereich des Autobahndreiecks Moseltal bei Trier.

Ein LKW-Gespann, von dem bisher nur bekannt ist, dass der Anhänger eine blaue Plane mit rot- oder orangefarbener Aufschrift hatte, befuhr zunächst die A 1 aus Saarbrücken kommend in Richtung Koblenz.

Am Ende der Brücke, die die Mosel bei Schweich überspannt, ist zur Zeit eine Baustelle eingerichtet. Auf dieser Baustelle waren zum Unfallzeitpunkt drei Arbeiter mit Schweißarbeiten am Brückenlager beschäftigt.

Der Fahrer des LKW überfuhr in Höhe dieser Handwerker eine Warnbake mit schwerem Bakenfuß, dieser wurde nach rechts in die Arbeitsstelle geschleudert und verletzte zwei Männer schwer. Beide Arbeiter mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die Polizeiautobahnstation Schweich bittet Verkehrsteilnehmer, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 06502 916510 zu melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.