Schock-Fund im Saarland: 41-Jähriger tot in Wohnung aufgefunden

0
Foto: Patrick Seeger/dpa Archiv

SAARLAND. (dpa/lrs) In Saarbrücken ist ein 41 Jahre alter Mann umgebracht worden. Die Polizei geht nach eigenen Angaben davon aus, dass der Mann getötet wurde.

Wie ein Sprecher der Kriminalpolizei am Mittwochmorgen sagte, wurde der 41-Jährige am Dienstagnachmittag von seinem Vater in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Alt-Saarbrücken aufgefunden.

Wie lange er schon tot in der Wohnung lag, ließ sich zunächst nicht sagen. Die Polizei wollte sich auch noch nicht zur genauen Todesursache äußern. Für diesen Mittwoch ist eine Obduktion im rechtsmedizinischen Institut in Homburg geplant.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.