Endspurt in Olewig – Kein Polizeieinsatz am Sonntag

0

Bildquelle: Privat

TRIER. Die Trierer Polizei zog auch für den dritten Tag des Olewiger Weinfestes eine positive Bilanz.

In einer Mitteilung heisst es, dass etwa 2000 – 3000 Menschen das Weinfest am Sonntag besuchten. Bei sommerlichen Temperaturen und trockenem Wetter, kam es dabei zu keinerlei polizeilichem Einschreiten, sodass die Veranstaltung aus polizeilicher Sicht äußerst friedlich verlief.

Auch am heutigen Montag erwartet den Besucher übrigens ein tolles Live-Programm zum Ausklang des Festes.
Ab 20 Uhr werden „Freaky Voices“ auf der Bühne am Blesius Garten den Zuschauern ordentlich einheizen.

Montag den 07.08.2017 – Freaky Voices (20 Uhr)

Freaky Voices – das sind Frank Rohles, international bekannt aus dem Kölner Queen Musical „We will rock you“, sowie Marco Lehnertz, Keyboarder der überregional bekannten Rockband „Chock-A-Block“. Freaky Voices versteht es, ein emotionales Feuerwerk der wohl bedeutendsten Songs von damals bis heute abzufackeln. Virtuose Instrumentalarbeit an Gitarre und Klavier, gepaart mit charismatischem, mehrstimmigem Gesang, bilden das Erfolgsrezept dieser ganz besonderen „Combo“.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.