Alko-Fahrer liefert sich Verfolgungsjagd durch die Eifel

0
Foto: Polizei Symbolbild

DAUN. Ein betrunkener Pkw-Fahrer hat sich am frühen Samstagmorgen bei Daun eine Verfolgungsfahrt mit mehreren Polizeistreifen geleistet. Der Fahrer des Kastenwagens flüchtete, als die Polizisten ihn in der Nähe von Daun anhalten wollten.

Der 24-Jährige durchbrach bei der Verfolgung mehrere Polizeisperren und setzte seine halsbrecherische Flucht unvermindert fort. Er versuchte sogar, die verfolgenden Streifenwagen abzudrängen.

Nach etwa 30 Kilometern konnte der flüchtige Pkw-Fahrer endlich bei Eckfeld (Verbandsgemeinde Bernkastel-Wittlich) durch die Polizei gestellt werden.

Der 24-Jährige war laut Polizei betrunken und hat keinen Führerschein.

Vorheriger ArtikelPkw kracht in Gegenverkehr – Unfall mit 3 Verletzten
Nächster ArtikelZahlreiche Bienenvölker in Rheinland-Pfalz verendet

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.