Bitburger bleibt Sponsor der Trierer Eintracht

0

TRIER. Fußball-Regionalligist Eintracht Trier und Bitburger verlängern ihre Partnerschaft um weitere zwei Jahre bis Juni 2018. Der Vertrag sichert Bitburger unter anderem die exklusiven Werbe- und Ausschankrechte im Moselstadion, die Einbindung der ersten Mannschaft in Fan-Aktionen sowie weitere Promotions-Möglichkeiten zu. Die Kooperation besteht bereits seit 20 Jahren.

Michael Stumpf, Verkaufsdirektor der Bitburger Braugruppe, sieht der weiteren Zusammenarbeit positiv entgegen: „Die Eintracht und Bitburger pflegen schon seit langem eine erfolgreiche Partnerschaft und passen mit ihrer regionalen Identität gut zusammen. Wir freuen uns, das erfolgreiche Sponsoring fortzusetzen und wünschen der Eintracht viel Erfolg“.

„Seit mittlerweile 20 Jahren ist Bitburger treuer Partner unseres Vereins. Die Zusammenarbeit war stets erfolgreich und für beide Seiten positiv, weshalb es eine leichte Entscheidung war, den Sponsoringvertrag zu verlängern“ so Roman Gottschalk, Vorstandsmitglied des SV Eintracht Trier 05, zufrieden. Geschäftsführer Jens Schug ergänzt: „Dass sich ein Weltunternehmen mit Wurzeln in der Eifel immer noch im regionalen Fußball engagiert, wissen wir zu schätzen“.

Vorheriger ArtikelZimmerer-Innung Westeifel ist fit für die Zukunft
Nächster ArtikelUngewöhnlicher Finderlohn: Bürgermeister bietet gemeinsame Tasse Kaffee an

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.