Fahrradfahrer beschädigt parkenden Pkw in Saarburg – Und gibt falsche Personalien an

0
Symbolbild "Blaulicht"

SAARBURG. Am Mittwoch, den 18.07.2018, gegen 17:15 Uhr kam es auf dem City-Parkplatz in Saarburg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem parkenden PKW mit holländischen Kennzeichen und einem Fahrrad.

Der verantwortliche Fahrradfahrer gab dem Geschädigten falsche Personalien und entfernte sich von der Unfallörtlichkeit. Der Fahrradfahrer ist circa 16 Jahre alt, circa 1,85 Meter groß, hat blonde Haare und war mit einem weißen BMX-Rad mit schwarzem Lenker und braunen Reifen unterwegs.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Saarburg 06581/9155-0.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.