Update Rollstuhlbasketball-Pokal: Dolphins landen auf Rang 4

0

HAMBURG. Die GOLDMANN Dolphins Trier sind beim Final Four Turnier um den deutschen Rollstuhlbasketball-Pokal auf Platz 4 gelandet. Im Spiel um den dritten Platz unterlag das Team um Spielertrainer Dirk Passiwan dem Oettinger RSB Team Thüringen mit 62:76 (32:39). Beim Kampf um den Einzug ins Finale waren die Trierer gegen Gastgeber BG Baskets Hamburg beim 55:77 (30:44) chancenlos gewesen. Das Finale zwischen den Hamburgern und Titelverteidiger RSV Lahn-Dill, der sich unerwartet deutlich 85:68 gegen das Oettinger RSB Team Thüringen durchgesetzt hatte, ist noch nicht beendet.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.