Eintracht Trier beendet Serie von fünf sieglosen Spielen

0

Bildquelle: Fotomontage Peter Smola/pixelio

TRIER. Endlich! Der Trierer Eintracht ist vor 977 Zuschauern im Moselstadion der erste Sieg im neuen Jahr gelungen.

Der 1:0 (1:0)-Erfolg ist umso wichtiger, weil er gegen den KSV Baunatal errungen wurde, eine ebenfalls abstiegsbedrohte Mannschaft der Fußball-Regionalliga Südwest, die nun vorzeitig distanziert werden konnte. Torschütze war Romas Dressler in der 20. Spielminute, der sein erstes Tor der laufenden Saison erzielen konnte.


Es war der erste Dreier nach zuvor fünf sieglosen Spielen.

Ausführlicher Bericht folgt.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.