Roman Lob und Luxuslärm: Benefizkonzert im Kasino ein voller Erfolg

0
Herbst mit Mini und Chris von Luxuslärm und Tobias Schmitz - With a little help from my friends

TRIER. Wie schon 2014 luden Rike Port und Sascha Kön unter dem Motto „Zusammen stehen – gemeinsam gehen“ zur Benefizveranstaltung ins Kasino am Kornmarkt in Trier. Mit einer hochkarätigen Besetzung und viel guter Laune wurden auch in diesem Jahr wieder Spenden für den Verein Nestwärme e.V. gesammelt.

Zusammen stehen – gemeinsam gehen. Das Motto ist Programm. Denn ohne die Hilfe der vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter und Unterstützer könnte die Nestwärme e.V. ihre Aktion „Zeit schenken“ nicht aufrechterhalten. Umso dankbarer ist Petra Moske, Vorsitzende des Vereins, für Veranstaltungen wie diese, durch die Moderator Dietmar Kümmel führte.


Eröffnet wurde die Veranstaltung von Steven Pitman. Der Elvis-Imitator heizte den rund 160 Besuchern mit Hits des King of Rock’n’Roll ordentlich ein – nicht umsonst ist er amtierender Europameister der European Elvis Championships – und sorgte so vom ersten Moment an für gute Stimmung. Im Anschluss gab es direkt eine Weltpremiere. Denn mit Herbst absolvierten die Organisatoren Rike Port und Sascha Kön, gemeinsam mit ihren Bandkollegen Dennis Ewertz, Martin Frink und Flo Turbing, ihren ersten Auftritt überhaupt und interpretierten weltbekannte Hits völlig neu und überraschend vielseitig.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anschließend durften SHM aus Hagen das Publikum begeistern. Dann folgte Höhepunkt auf Höhepunkt: Roman Lob, deutscher Teilnehmer und achtplatzierter des Eurovision-Song-Contests 2012 in Baku, betrat umjubelt die Bühne und bezauberte die Zuschauer mit gefühlvollen Popsongs und natürlich mit seinem Eurovision-Hit Standing still, bevor mit Luxuslärm mit Unplugged-Versionen ihrer größten Erfolge und jeder Menge guter Laune den letzten Teil des Abends einläuten durften.

Den fulminanten Schlusspunkt setzten die Musiker von Lob, Luxuslärm und Herbst gemeinsam mit Joe Cockers Version von „With a little help from my friends“ unter einen Abend voller musikalischer Höhepunkte, bevor DJ Mike noch bis spät in die Nacht mit Klassikern und aktuellen Hits für Stimmung sorgte.

Neben Musik, Getränken und guter Laune gab es außerdem noch das passende Accessoire: Bedruckt mit einem, exklusiv für Nestwärme gefertigten, Motiv des Trierer Karikaturisten Johannes Kolz erfreuten sich die T-Shirts großer Beliebtheit und trugen so ihren Teil zum guten Zweck bei. Eben ganz nach dem Motto: Zusammen stehen, gemeinsam gehen.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.