Motoradfahrer stürzt und rutscht in geparkten Pkw

0
Foto: Symbolfoto

Bildquelle: Polizei Schleswig-Holstein

TRIER-BIEWER. Am Donnerstag, 5.März, ereignete sich in der Johannes-Kerscht-Straße 26 in Trier-Biewer gegen 20.40 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Ein 26-jähriger Motorradfahrer fuhr mit seinem Motorrad vom Fahrbahnrand los und kam auf gerader Strecke aus bislang nicht geklärter Ursache zu Fall. Er rutschte mit dem Motorrad gegen einen am Fahrbahnrand abgestellten Pkw und erlitt dabei schwere Verletzungen. Er musste in ein Trierer Krankenhaus verbracht werden. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Schweich in Verbindung zu setzten. Telefon: 06502-91570.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.