Eifelkreis: 18-Jähriger fährt gegen Baum und verletzt sich schwer

0
Foto: dpa/Symbolbild

ORENHOFEN. Wie die Polizei Bitburg mitteilt, kam es am heutigen Donnerstag, 14.4., gegen 0.15 Uhr, auf der K31 zwischen Orenhofen und Hosten zu einem Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger PKW-Fahrer kam aus bislang ungeklärter Ursache in einer Kurve nach links von der Straße ab und prallte frontal gegen einen dort befindlichen Baum.

Durch den Aufprall wurde der junge Fahrer in seinem PKW eingeklemmt und schwer verletzt. Er musste von der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Die K31 war für den Zeitraum der Rettung voll gesperrt. Neben der Freiwilligen Feuerwehr waren auch das DRK mit Notarzt und die Polizei Bitburg im Einsatz.

Vorheriger Artikel++ lokalo.de Blitzer-Service am Donnerstag: Hier gibt es heute Kontrollen ++
Nächster ArtikelSchönstattzentrum Trier: Motorradsegen und Ausfahrt am 1. Mai

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.