Verpflegung der Kinder in den Waldgruppen – Kita in Pellingen freut sich über neues Auto

0
Foto (v.l.): Nahmen gemeinsam das neue Fahrzeug der Kita in Pellingen symbolisch in Betrieb: Marco Felten, Christina Holkenbrink-Braun, Svenja Buzziol, Silke Faber, Wolfgang Willems und Pascal Deutschen. (Foto: David Kryszons/Westenergie).

PELLINGEN. Die Kindertagesstätte Antoniuszwerge in Pellingen betreut nicht nur Kinder in der Einrichtung, sondern verfügt auch über zwei spezielle Außengruppen, die Wald- und die Wiesengruppe, wo Kinder ab dem dritten Lebensjahr den ganzen Tag unter freiem Himmel betreut werden. Damit die Jungen und Mädchen ordentlich verpflegt werden können, hat die Kindertagesstätte jetzt ein neues Fahrzeug angeschafft. Das Auto bringt die in der Kita gekochten Mahlzeiten jetzt bequem zu den hungrigen Kids in die Außengruppen im Wald.

Die Anschaffung des Fahrzeuges konnte mit Hilfe einer finanziellen Förderung durch den Energiedienstleister Westenergie über 1.000 Euro realisiert werden. Heute kamen Vertreter aus der Ortsgemeinde und von Westenergie zur symbolischen Übergabe des Fahrzeugs zusammen. „Wer den ganzen Tag im Wald verbringt, braucht besonders viel Power und somit auch ein gutes warmes Essen. Deswegen freuen wir uns, dass die Kita jetzt über ein eigenes Fahrzeug zum Transport der Mahlzeiten für die Waldgruppenkinder verfügt“, erklärte Ortsbürgermeister Wolfgang Willems.

Vor Ort hatten die Gäste von Westenergie zudem eine weitere Überraschung für die Kinder im Gepäck. So konnten sich die beiden Waldgruppen über zwei Naturboxen freuen, die mit Bastel- und Lernmaterial zum Thema Natur prall gefüllt waren. Die beiden Naturboxen stehen den Erzieherinnen und Erziehern der Wald- und Wiesengruppe für die Beschäftigung der Kinder mit ihrer Umgebung ab sofort zur Verfügung.

Vorheriger ArtikelKulturlandschaft mit seltenen Tier- und Pflanzenarten: Woche der Artenvielfalt an der Mosel
Nächster ArtikelKonkrete Ausbauziele: Rheinland-Pfalz und Vodafone vereinbaren Ausbau von 5G-Netz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.