Brutale Attacke an der Mosel: Täter rammt Mann Messer in den Bauch und flüchtet

0
Foto: dpa Archiv

TRABEN-TRARBACH. Am 11.03.2022 um 20:30 Uhr wurde der Polizei Zell eine verletzte Person nach einem Messerangriff in Traben-Trarbach in der Luisenstraße gemeldet.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde der Geschädigte von einer unbekannten Person angegriffen und erlitt eine Verletzung am Unterbauch, welche ambulant behandelt werden musste.

Der flüchtige Täter soll männlich sein, eine stämmige Figur aufweisen, dunkle Haare und Bart tragen, sowie dunkel gekleidet gewesen sein. Sachdienliche Hinweise erbittet die PI Zell unter 06542-98670.

Vorheriger Artikel++ “Ja es gab diese SMS, … ” – so äußerte sich Bundesministerin Spiegel im Flut-Ausschuss ++
Nächster ArtikelGrüne RLP: Student und Jugend-Sprecher konkurrieren um Parteivorsitz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.