++ Wetter in der Region: Zwischen Nebel und Heiterkeit ++

0
Eine aufreißende Wolkendecke zieht über eine Wiese hinweg. Foto: Thomas Frey/dpa/Symbolbild

TRIER und REGION. Die Menschen in Rheinland-Pfalz und im Saarland können sich auf morgendlichen Nebel und heiteres Wetter einstellen.

Der Dienstag beginne zunächst mit Wolken und Nebel, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Im Laufe des Tages werde es heiter, örtlich könne jedoch das neblig-trübe Wetter anhalten. Die Höchstwerte sollen zwischen null und vier Grad liegen. In der Nacht bleibe es gering bewölkt. Die Temperaturen fallen demnach auf minus eins bis minus vier Grad. Örtlich entstehe Glätte durch Reif.

Am Mittwoch wird das Wetter den Meteorologen zufolge bedeckt oder nebelig-trüb. Örtlich könne es im Tagesverlauf zu Auflockerungen kommen. Es bleibe überwiegend trocken bei Höchstwerten zwischen null und vier Grad.

Vorheriger ArtikelTrier: Erfolgreiche Wunschbaum-Aktion 2021 – Alle Wünsche konnten erfüllt werden!
Nächster Artikel++ Pause in der Stadt? – Eure Mittagstisch-Angebote in Trier am Dienstag (11. Januar)++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.