++ Corona-Lage Rheinland-Pfalz aktuell: Inzidenz auf niedrigstem Stand seit vier Wochen ++

1
Corona Teströhrchen
Symbolbild; Foto:pixabay

MAINZ. Die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Infektionen in Rheinland-Pfalz ist so niedrig wie zuletzt vor vier Wochen.

Das Landesuntersuchungsamt ermittelte am Freitag einen Wert von 219,5 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen. Am Donnerstag waren es 223,0. Die Gesundheitsämter erfassten 1720 Neuinfektionen an einem Tag (Stand 14.10 Uhr). Derzeit sind demnach nachweislich 37.521 Menschen mit Sars-Cov-2 infiziert.

Die Zahl der täglichen Neuinfektionen im Wochendurchschnitt sank zum dritten Mal in Folge. Zum Monatsanfang kamen im Schnitt jeden Tag 2100 Fälle neu hinzu. In der jetzt ausklingenden Woche waren es 1415.

Die Hospitalisierungsinzidenz erhöhte sich von 4,28 auf 4,47 Krankenhaus-Neuaufnahmen von Covid-Patienten pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche. Die Zahl der gemeldeten Todesfälle von Covid-Patienten stieg um 14 auf 4484.

Die höchste Sieben-Tage-Inzidenz gab es am Donnerstag im Kreis Germersheim mit 451,9. Danach folgten der Landkreis Kaiserslautern (377,2) sowie die Städte Neustadt an der Weinstraße (365,8) und Speyer (362,6). Am niedrigsten war die Inzidenz mit 119,6 im Kreis Mainz-Bingen.

DIE AKTUELLEN CORONA-REGELN IN RHEINLAND-PFALZ:

Foto: LANDESREGIERUNG RHEINLAND-PFALZ
Vorheriger Artikel++ Aktuell: Frankreich und Dänemark werden zu Corona-Hochrisikogebieten ++
Nächster ArtikelEifel: Betrunkener rast mittig über Kreisverkehr – Auto hebt ab und überschlägt sich

1 KOMMENTAR

  1. Da stehe ich am Moselstrand und will den Feierabend geniessen. Da! Ein Rauschen. Was kommt da? Nein, kein normales Hochwasser, es ist DIE 5TE WELLE. Und wer segelt da oben mit? Der Grüne Kobold? Nein, fast, auch schlechte Zähne aber es ist Lauterbach, pööh.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.