Während Essen auf dem Herd kochte: Zweijährige sperrt Mutter in Zimmer ein – Feuerwehreinsatz!

0
Symbolbild "Herdplatte" // dpa

BINGEN. Kurioser Einsatz der Feuerwehr in Bingen. Ein Spaziergänger, der den Hilferuf einer jungen Mutter wahr nahm, wählte zuvor den Notruf.

Nach Polizeiangaben befand sich die 22-jährige Mutter mit ihrem Säugling im Kinderzimmer, als ihre zweijährige Tochter die junge Mutter darin einschloss. Da das Essen ebenfalls auf dem Herd kochte, rief die junge Frau aus dem Fenster ihrer Wohnung nach Hilfe.

Die anschließend eintreffende Feuerwehr öffnete zügig die Tür zur Wohnung, die bereits verraucht war, und brachte die Frau und ihre Kinder in Sicherheit.

Vorheriger ArtikelFreizeitbeschäftigung im Internet: Diese Online-Hobbys sind voll im Trend!
Nächster Artikel“Saufen für die Bib” – Tolle Bücherspende für die Unibibliothek Trier übergeben

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.