41-Jähriger auf der Straße angeschossen: Polizei nimmt tatverdächtigen Schützen fest

0
dpa-Festnahme

HAẞLOCH. Nachdem er einen 41-Jährigen auf einer Straße im pfälzischen Haßloch angeschossen haben soll, ist ein 26 Jahre alter Tatverdächtiger festgenommen worden.

Der Mann sei am Samstag dem Haftrichter vorgeführt worden, der Haftbefehl wegen des dringenden Verdachts des versuchten Totschlags erlassen habe, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Der 26-Jährige sitzt in Untersuchungshaft.

Der 41-Jährige sei nach wie vor in einem Krankenhaus, Lebensgefahr bestehe nicht. Der Mann hatte nach der Tat am Donnerstagabend operiert werden müssen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war es zu einem Streit zwischen den zwei Männern gekommen, daraufhin soll der eine auf den anderen geschossen haben. Die Ermittlungen dauerten an.

Vorheriger ArtikelIdar-Oberstein: Bewohner zündet Wohnung an und wird selbst lebensgefährlich verletzt
Nächster ArtikelRücksichtsloser Wheelie-Stunt von Motorradfahrer: Fußgängerin stürzt und verletzt sich schwer

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.