++ Bundestagswahl: Alle Wahlkreise ausgezählt – Das ist das Ergebnis ++

0

WIESBADEN. Um 5.29 Uhr heute Morgen war es soweit: Alle 299 Wahlkreise waren ausgezählt, die Resultate lagen vor.

Die SPD kam als stärkste Kraft auf ein Zweitstimmenergebnis von 25,7% (2017: 20,5%), knapp vor der Union mit 24,1% (2017: 32,9%), wobei diesmal 18,9% auf die CDU und 5,2% auf die CSU entfielen.

Die Grünen werden im neuen Bundestag mit 14,8% (2017: 8,9%) drittstärkste Kraft vor der FDP, die sich auf 11,5% verbessert (2017: 10,7%). Die AfD kommt auf den fünften Platz mit 10,3% (2017: 12,6%). Schließlich als kleinste Partei im neuen Bundestag die Linkspartei, die mit einem Zweitstimmenergebnis von nur 4,9% (2017: 9,2%) trotzdem in den Bundestag einzieht, da es der Partei gelungen ist, drei Direktmandate zu erringen (Gregor Gysi in Treptow-Köpenick, Gesine Lötsch in Lichtenberg und Sören Hellmann in Leipzig).

Auf die sonstigen Parteien entfielen 7,3% (2017: 5,0%). (Quelle: Bundeswahlleiter)

Vorheriger Artikel++ Aktuell: Vorläufiges Endergebnis Bundestagswahl RP: SPD gewinnt deutlich – Schlappe für CDU ++
Nächster ArtikelMinister-Duell an der Saar: Maas schlägt Altmaier

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.