Schlägerei in Bernkastel-Kues: 16-Jähriger krankenhausreif geschlagen

0
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

BERNKASTEL-KUES. Wie der Polizei erst kürzlich bekannt wurde, ereignete sich am Donnerstag, den 12.8.2021, zwischen 20.00 Uhr und 21.00 Uhr ein tätlicher Angriff auf einen 16-Jährigen Schüler auf dem hinteren, zum Spielplatz gelegenen Teil des Forumsplatzes/Güterhalle in Bernkastel-Kues. Dies teilt die Polizeidirektion Wittlich mit.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen traten und schlugen zwei namentlich bekannte und inzwischen inhaftierte Täter so hart auf den Geschädigten ein, dass dieser schwere Verletzungen erlitt und für mehrere Tage im Krankenhaus behandelt werden musste. Nach der Tatbegehung sollen die Täter geflüchtet sein und ihr Opfer bewusstlos zurückgelassen haben.

Die Polizei Bernkastel-Kues erbittet um Mithilfe und fragt: Wer hat an dem besagten Abend die Schlägerei oder Personen in diesem Bereich beobachtet? Sachdienliche Hinweise bitte telefonisch an die Polizeiinspektion Bernkastel-Kues unter 06531-95270 oder per Mail an pibernkastel-kues.dgl@polizei.rlp.de.

Vorheriger ArtikelÜber 800 Meter Kabel von Baustelle geklaut
Nächster Artikel++ neue Corona-Zahlen für das Saarland ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.