Tolle Aktion des SSV Triers: Spendenschwimmen im Freibad Mertesdorf am kommenden Samstag

0

TRIER/MERTESDORF. Der SSV Trier möchte den Betroffenen der Flutkatastrophe helfen und hat hierzu eine tolle Aktion ins Leben gerufen und ein „Spendenschwimmen“ am kommenden Samstag, 4. September, im Freibad Mertesdorf organisiert.

Der Startschuss fällt am Samstag um 18:30 Uhr, geschwommen wird über Nacht bis 6- 30 Uhr am Sonntagmorgen. Daneben gibt es ein Rahmenprogramm mit kleinen Challenges für die Teilnehmer, Aquafitness-Einheiten und individuellem Techniktraining. Die Teilnehmer bezahlen dabei ein Startgeld von 15 Euro und können tolle Preise gewinnen.

Die Preise wurden gespendet von Unternehmen rund um den Sport und aus der Region und von Olympiateilnehmern wie unserer ehemaligen SSV Schwimmerin Celine Rieder oder Ruder-Olympiasieger Richard Schmidt und Bahnrad-Silbermediallengewinnerin Emma Hinze. Auch die „Verkehrswacht Trier-Stadt e. V.“ unterstützt die Aktion mit tollen Preisen.

Alle gesammelten Spenden der Aktion gehen dabei an die Handwerkerhilfe Insul. Das von Michael Luy ins Leben gerufene Projekt sammelt Spendengelder für Baumaterialien, um in Insul an der Ahr beim Wiederaufbau zu unterstützen.

Anmelden könnt ihr euch HIER.

Vorheriger Artikel+++ Aktuell: Überblick Corona-Zahlen in der Region – die Lage in unseren Landkreisen +++
Nächster ArtikelEin Fest der Vielfalt auf dem Viehmarkt: Erstmals DFB-Fußball-Inklusionstage in Trier

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.