++ AKTUELL: Tödliches-Drama in Wasserbillig – Mann leblos aus Wasser geborgen ++

0
Schild an der Landesgrenze zu Luxemburg; Symbolbild; dpa

WASSERBILLIG. Ein Mann ist nach einem Sprung in die Mosel bei Wasserbillig in Luxemburg ums Leben gekommen.

Der 36-Jährige sei am Sonntagabend leblos aus dem Wasser geborgen worden, teilte die Polizei in Luxemburg am Montag mit. Zeugen hatten demnach gesehen, wie der Mann ins Wasser gesprungen war und kurz danach in der Mosel trieb. Alarmierte Rettungskräfte konnte dessen Leben nicht mehr retten. Ermittlungen sollen nun die genauen Umstände des Todes klären, hieß es in einer Mitteilung.

© dpa-infocom, dpa:210816-99-858702/2

Vorheriger ArtikelEhranger Grundschule trotz Hochwasser pünktlich am Start
Nächster ArtikelBetrunkener bricht bei Ex-Partnerin ein und verprügelt sie schwer

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.