Betrunkener bricht bei Ex-Partnerin ein und verprügelt sie schwer

0
Foto: dpa/Symbolbild

ESCH/ALZETTE. In der Nacht von Sonntag auf Montag hatte sich ein Mann gewaltsam Zutritt in die Wohnung seiner ehemaligen Partnerin verschafft, obwohl ihm der Eintritt verweigert worden war. Im Inneren wurde die Frau angegriffen und mehrmals geschlagen, wie die Police grand-ducale heute mitteilt.

Die Polizei konnte an der gemeldeten Adresse die sichtbar verletzte Frau und den stark angetrunkenen Tatverdächtigen antreffen, der zu weiteren Amtshandlungen mit zur Dienststelle genommen wurde. Seitens der Staatsanwaltschaft wurde die Festnahme des Angreifers angeordnet, der sich heute vor dem Untersuchungsrichter verantworten muss.

Vorheriger Artikel++ AKTUELL: Tödliches-Drama in Wasserbillig – Mann leblos aus Wasser geborgen ++
Nächster ArtikelFarb-Sauerei mit enormem Sachschaden! Sprayer beschmieren Reisezüge in Wittlich und Cochem

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.