Eifel: „Kurz den Wagen wegbringen“ – Dreister Diebstahl auf Discounter-Parkplatz

0
Jens B¸ttner

GEROLSTEIN. Dreister Diebstahl auf dem Parkplatz eines Discounters in Gerolstein.

Wie die Polizei mitteilt, verließ ein 65-jähriger Kunde eines Discounters in Gerolstein, Sarresdorfer Straße, das Geschäft und verstaute seinen Einkauf ins Auto, welches auf dem Parkplatz stand. Bevor der 65-Jährige den Einkaufswagen zur Sammelstation zurückschob, legte er sein Portmonee ins Fahrzeug – der Wagen war für die kurze Zeit unverschlossen. Wenige Augenblicke später, als er wieder zu seinem Fahrzeug zurückkehrt, wurde das Portmonee auch schon durch einen unbekannten Täter entwendet.

Hinweise hierzu nimmt die Polizei in Gerolstein, Tel.: 06591-95260 oder die Polizei Daun, 06592-96260, entgegen.

Vorheriger Artikel++ Drama um Fahrschülerin: Motorrad-Fahrstunde endet tödlich ++
Nächster ArtikelEinbruchserie in Hermeskeil – Polizei schnappt die Täter

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.