Frontalzusammenstoß im Gegenverkehr: Motorradfahrer in der Eifel schwerverletzt

0
Foto: dpa-Archiv

KIRCHHEIM. Am heugigen Freitag, 02.07.2021,  befuhr gegen 14.00 Uhr eine Gruppe Motorradfahrer die L10 von Kirchwald in Fahrtrichtung Nettetal (Landkreis Mayen-Koblenz).

In einer Rechtskurve kam der dritte der Biker-Gruppe nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Pkw.

Der schwerverletzte Motorradfahrer wurde in ein Krankenhaus verbracht. Die Fahrerin des Pkw blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Die L10 war in diesem Bereich für ca. 1 1/2 Stunden voll gesperrt.

Vorheriger ArtikelSparkasse Trier spendet 40 000 Euro als Starthilfe für Vereine im Landkreis Trier-Saarburg
Nächster ArtikelEmpfehlung wird umgesetzt: Rheinland-Pfalz impft nach Astrazeneca Biontech oder Moderna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.