Kontrollverlust übers Auto: 85-Jährige kracht in zwei Radfahrer – Schwerverletzte!

0
Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

OBERWESEL. Eine 85 Jahre alte Autofahrerin ist in Oberwesel (Rhein-Hunsrück-Kreis) mit zwei Radfahrern zusammengestoßen und hat diese schwer verletzt.

Die Seniorin sei beim Anfahren auf einem Anstieg zunächst leicht zurückgerollt, habe dann auf das Gaspedal getreten und sei unkontrolliert über eine Einmündung gefahren, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Dabei habe sie ein Metallgeländer durchbrochen und sei eine etwa ein Meter hohe Böschung hinuntergekracht. Daraufhin stieß sie den Angaben nach mit den Radfahrern zusammen, die aus Nordrhein-Westfalen stammen. Beide wurden mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht. Die Seniorin erlitt einen Schock.

Vorheriger ArtikelVulkaneifel darf lockern: Was sich ab Montag ändert
Nächster Artikel++ lokalo.de Blitzerservice am MONTAG: Hier gibt es heute Kontrollen ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.