Am Himmel über Trier: Flugzeug? UFO? Lichteffekt? – mysteriöses Foto sorgt für Spekulationen

5

TRIER. Klarer Himmel, schöne Farben eine entspannte Atmosphäre – ein toller Sonnen-Sonntag neigte sich in der Region zu Ende. Viele Leserinnen und Leser nutzten den gefühlt schönsten Tag seit einem Monat, um die Region zu erkunden oder einfach nur im Freien zu entspannen. Viele Leserinnen und Leser nutzten die Gelegenheit des klaren Abends und machten atemberaubende Aufnahmen von dem Naturschauspiel am Himmel.

Ein mysteriöses Foto, welches unser Lokalo-Leser Christian gegen 21:55 Uhr am örtlichen Himmel über Trier erstellte, birgt dabei Diskussions- und Spekulationsstoff.

Für etwa 10 Minuten scheint es, als ob etwas „Unerklärliches“ am Himmel auftaucht und wieder verschwindet – ein Unbekanntes Flug Objekt (UFO)? Etwas Außerirdisches? oder doch nur ein Flugzeug, Komet oder Lichteffekt? Die bisherigen Reaktionen sind jedenfalls unterschiedlich: Was meint ihr?

5 KOMMENTARE

  1. Vermutlich wirds nur ein kleiner Gesteinsbrocken sein, der in die Erdatmosphäre eintrat. Die schönere Variante wäre, das es sich um das COVID Virus handelt, das sich in die Tiefen des Universums flüchtet ;-).

    • Nein das ist eine neue Virusmutation, die kommt aus Indien und verbreitet sich auch durch die Luft, Lauterbach hat schon gewarnt, Atmen verboten

  2. Es handelt sich zweifelsfrei um den Kondensstreifen eines Flugzeugs, der von der untergehenden Sonne angeleuchtet wird. Die in Lüdenscheid ansässige UFO-Forschungsorganisation GEP e.V. hat in ihrer fast 50-jährigen Tätigkeit zahlreiche ähnliche Fotos zur Begutachtung erhalten, die das ungewöhnliche Erscheinungsbild eines beleuchteten Kondensstreifens zeigen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.