Oberemmel: Motorradfahrer auf Abwegen – Verkehrsunfall mit Flucht in den Weinbergen

0
Foto: dpa-Archiv

OBEREMMEL/KONZ. Am Freitag, den 28.05.2021, befuhr ein Motorradfahrer, vermutlich mit einem Enduro-Motorrad, gegen 15.20 Uhr den geteerten Wirtschaftsweg zwischen der Kapelle oberhalb von Oberemmel und der Ortsmitte.

Aus unbekannter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet in den angrenzenden Weinberg. Er fuhr ca. 10 Meter in den Weinberg hinein, bevor er zum Stehen kam. Anschließend flüchtete er. Es wurden ca. 25 Weinstöcke mitsamt Pfählen und Drahtanlage beschädigt. Vermutlich wurde das Motorrad ebenfalls beschädigt.

Ob der Fahrer verletzt wurde, ist nicht bekannt. Nach Zeugenangaben handelte es sich um eine männliche Person, bekleidet mit schwarz-weißer Motorradkleidung und einem schwarz-weißen Helm. Er fuhr ein blaues Motorrad.

Personen, welche Angaben zum Verkehrsunfall oder zu dem Fahrer machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Konz, unter der Rufnummer 06501/9268-0, in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.