„Am Bordstein wie ein Katapult“: 81-Jährige bei Unfall in der Eifel verletzt

0
Foto: Polizei

GEROLSTEIN. Am 12.05.2021 gegen 10.55 Uhr befuhr eine 81-jährige Fahrzeugführerin aus der VG Gerolstein mit ihrem Personenkraftwagen die Kreisstraße 32 von Gerolstein kommend in Richtung Gerolstein-Lissingen.

Hier kam sie mit dem rechten Vorderrad in einer Linkskurve gegen einen dort befindlichen Bordstein, wodurch das Fahrzeug, hochkatapultiert wurde, mit der Leitplanke kollidierte und anschließend etwa 30 Meter durch die Luft geschleudert wurde, bevor es auf einer Wiese unterhalb der Fahrbahn zum Stillstand kam.

Durch hinzugerufene Feuerwehrkräfte musste die Fahrzeugführerin aus dem Fahrzeug gerettet werden.

Die Unfallbeteiligte kam schwer-, aber glücklicherweise nicht lebensgefährlich verletzt in ein Krankenhaus.

Zur genauen Unfallursache können bisher keine Angaben gemacht werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.