++ Erklärt: Alle Infos und Zonen – der Entwurf für das urbane Sicherheitskonzept in Trier ++

0
Karte: Stadt Trier

TRIER. Vier Monate nach der Amokfahrt hat die Stadt ihre Pläne für den Autoverkehr in der Innenstadt auf eine neue Grundlage gestellt. Während das alte Pollerkonzept nur den Verkehr in der Fußgängerzone lenken und einschränken sollte, geht es im neuen urbanen Sicherheitskonzept zusätzlich um die Gefahrenabwehr. Nebeneffekt: Die Fußgängerzone soll an mehreren Stellen ausgedehnt werden.

Die Karte in der Bildergalerie unten zeigt die Aufteilung der Fußgängerzone im neuen urbanen Sicherheitskonzept. Für die Ein- und Ausfahrt und für die Überfahrt in andere Zonen gibt es Sicherheitslinien mit versenkbaren Elementen und jeweils unterschiedlichen Berechtigungen für Anwohner und Einsatzfahrzeuge. Lieferverkehr ist von 6 bis 10 Uhr zugelassen. Daneben gibt es dauerhafte Barrieren und Blockaden, die im Notfall demontiert werden können. Nachfolgend erklärt die Rathaus Zeitung, welche Regelungen für die einzelnen Zonen nach jetzigem Stand geplant sind.

++ Trier: Neues Sicherheitskonzept nach Amokfahrt – Fußgängerzone in 10 Unterzonen aufgeteilt ++

Übersichtskarte:

Zone 1: Simeonstraße
Versenkbare Poller: (1) Simeonstraße/Ecke Margaretengäßchen, Ein- und Ausfahrt für den Liefer- und Anwohnerverkehr. (6) Glockenstraße/ Sieh um Dich, Ausfahrt für den Liefer- und Anwohnerverkehr. (5) Ecke Stockstraße, Übergang in Zone 2, Durchfahrt nur für Einsatzfahrzeuge.
Weitere Barriere: (2) Moselstraße.

Zone 2: Hauptmarkt
Versenkbare Poller: (4) Stockplatz, Ein-und Ausfahrt für den Liefer- und Anwohnerverkehr. (10) Sternstraße, Überfahrt in Zone 3 für Einsatzfahrzeuge. (11) Grabenstraße, Überfahrt in Zone 5 für Einsatzfahrzeuge. (38) Dietrichstraße, Einfahrt und Ausfahrt für den Liefer- und Anwohnerverkehr.
Weitere Barriere: (3) Stockplatz/Ecke Treviris.

Zone 3: Domfreihof
Versenkbare Poller: (13) An der Meerkatz, Einfahrt und Ausfahrt für den Liefer- und Anwohnerverkehr. (8) Windstraße, Überfahrt in Zone 4 für Einsatzfahrzeuge. (12) Liebfrauenstraße: Ergänzende Sicherung Domfreihof.
Weitere Barrieren: (7) Sieh um Dich. (14) Liebfrauenstraße/Ecke Palaststraße.

Zone 4: Museum am Dom
Versenkbarer Poller: (9 B) Dominikanerstraße, Ein- und Ausfahrt für den Liefer- und Anwohnerverkehr.
Weitere Barriere: (9 A) Hinter dem Dom.

Zone 5: FuZo Mitte
Versenkbare Poller: (15) Am Breitenstein, Einfahrt für den Liefer- und Anwohnerverkehr. (18) Brotstraße/Ecke Konstantinstraße, Ausfahrt für den Liefer- und Anwohnerverkehr.

Zone 6: Kornmarkt
Versenkbarer Poller: (16) Konstantinstraße, Ein- und Ausfahrt für den Liefer- und Anwohnerverkehr.
Weitere Barrieren: (30) Durchgang Nagelstraße/Parkplatz Casino. (34) Kornmarkt.

Zone 7: FuZo Süd
Versenkbare Poller: (17) Hosenstraße, Ausfahrt für den Lieferund Anwohnerverkehr. (19) Brotstraße/ Ecke Johann-Philipp-Straße, Ausfahrt für den Liefer- und Anwohnerverkehr. (23) Neustraße/ Ecke Pfützenstraße, Einfahrt für den Liefer- und Anwohnerverkehr. (21) Fahrstraße, Überfahrt in Zone 9 für Einsatzfahrzeuge.
Weitere Barriere: (20) Jesuitenstraße, Ein- und Ausfahrt für Einsatzfahrzeuge.

Zone 8: Neustraße
Versenkbare Poller: (24 A) Pfützenstraße, Einfahrt für den Liefer- und Anwohnerverkehr. (24 B) Germanstraße, Einfahrt für den Liefer- und Anwohnerverkehr. (25) Neustraße/Ecke Kaiserstraße, Ausfahrt für den Lieferund Anwohnerverkehr.
Weitere Barrieren: (22) Kapuzinergasse. (26) Viehmarktstraße.

Zone 9: Viehmarkt
Versenkbare Poller: (27) Viehmarktstraße, Ein- und Ausfahrt für den Liefer- und Anwohnerverkehr. (31) Fleischstraße/ Ecke Stresemannstraße, Ausfahrt für den Liefer- und Anwohnerverkehr.
Weitere Barrieren: (28/29) Viehmarktplatz.

Zone 10: FuZo West
Versenkbare Poller: (32) Fleischstraße/Ecke Nagelstraße, Ausfahrt für den Liefer- und Anwohnerverkehr. (37) Fleischstraße/ Ecke Hauptmarkt, Einfahrt für den Liefer- und Anwohnerverkehr.
Weitere Barrieren: (33) Jakobsspitälchen. (35) Mohrs Gässchen. (36) Durchgang Frankenturm.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.